06.07.2019 | Autor Ralf Schimpf | Der Disparity Index ist ein Oszillator, der Auskunft über den Abstand zwischen dem aktuellen Kurs und einem gewähltem Moving Avarage (meist 50) besteht. Die Angabe erfolgt in Prozentpunkten. Der Disparity Index kann als zusätzliche Entscheidungshilfe bei der Platzierung von Trades mithilfe der Kerzen-Charts verwendet werden. Wird über die Kerzen eine Einstiegsmöglichkeit aufgezeigt, kann mit dem Disparity Index ermittelt werden, ob der Abstand der beiden Kurse ein weiteres Signal zur Eröffnung einer Position liefert. Eine hohe Abweichung von deutlich über 5 % kann als Bestätigung eines Verkaufssignals gewertet werden, während Werte deutlich unter 5 % (oder gar negative Werte) ein Kaufsignal untermauern. Beide Signale stehen für den Beginn von Trends, die eine gewisse Zeit anhalten dürften und einen guten Profit versprechen.

Ein sehr interessantes Video zu diesem Thema, das in weiteren Blog-Beiträgen fortgeführt wird, ist nachfolgend zu sehen.