Kredit vergleichenRatenkredite vergleichen: Kredite sind ein Hebel, mit dem kleine und große Anschaffungen und Investitionen gestemmt werden können. Ein Kredit hat in der Regel eine fortlaufende Zahlungsverpflichtung zur Folge. Deshalb stellen praktisch alle Verpflichtungen, die zu wiederkehrenden Zahlungen verpflichten Kredite dar. Dies gilt für Verträge mit Telefongesellschaften, Mietverträge für Wohnungen, Leasing-Verbindlichkeiten für einen PKW und viele andere Verträge, auch wenn sie nicht als Kredite bezeichnet werden. In diesem Beitrag werden originäre Kredite für alle Lebenslagen vorgestellt. Bei der Suche nach einem günstigen Kreditangebot hilft der Kreditrechner.

 

Ratenkredit: Welche Sicherheit braucht man?

Der Ratenkredit ist die wohl am häufigsten genutzte Kreditform. Kleinere Anschaffungen können damit genauso unkompliziert finanziert werden, wie unvorhergesehene Ausgaben für Reparaturen. Der Ratenkredit ist ein persönlicher Kredit, der oftmals ohne Stellung von Sicherheiten und zur freien Verwendung gewährt wird, wenn ein regelmäßiges Einkommen nachgewiesen werden kann. Neben Einkommensnachweisen, einem aktuellen Steuerbescheid und einer Selbstauskunft wird der Kreditgeber eine Auskunft bei der „Schufa“ einholen, die Auskunft über das bisherige Zahlungsverhalten gibt.

Ratenkredite vergleichen: Wo gibt’s die besten Konditionen?

Sofern ein Ratenkredit bereits besteht, kann es sinnvoll sein, diesen durch die Einbeziehung in den neuen Kredit abzulösen. Es ist dann nur eine Rate an einen Kreditgeber zu leisten. Gleichwohl, ob bereits ein Kredit besteht oder ein erster Kredit beansprucht werden soll, ist unbedingt auf günstige Finanzierungskonditionen zu achten. Dabei ist der nachfolgende Kreditrechner eine wertvolle Hilfe. Damit kann unkompliziert ermittelt werden, mit welchen Kreditkosten zu rechnen ist und wo es die besten Konditionen gibt.